Franschoek Valley

Franschhoek ist ein Bezirk im Distrikt Paarl und bildet die „kulinarische Hauptstadt“ des Kaps. Vor über 300 Jahren flüchteten französische Hugenotten aus ihrer Heimat und ließen sich im Franschhoek Tal (französische Ecke) nieder, diesen Charakter bewahrte sich die Stadt bis heute. Die französische Sprache überlebte jedoch nicht.

Die Hugenotten brachten ihr Fachwissen über Weinanbau und Ausbau mit. Heute produzieren ihre Nachfahren hervorragenden Wein und Sekt, der weltweit beliebt ist. In Franschhoek trifft man auf kulinarische Genüsse und Lebensart. Die Franschhoek Weinroute wurde 1984 gegründet und bietet den Besuchern eine Vielzahl hervorragender Weingüter und auch Restaurants. Vom Franschhoek Pass kann man einen wunderschönen Blick über das Tal genießen. Das Klima im Franschhoek Tal ist eher kühl, die Niederschlagsmenge ist mit 1000 mm pro Jahr auch recht hoch.



Zurück zu den Weinbaugebieten Südafrika’s.

FACEBOOK

TWITTER

GOOGLE+