Paarl

Lesego, Jan und Wolfgang auf dem Weingut Dieu Donné bei Paarl
Die Weinregion Paarl ist etwa 50 km nordöstlich von Kapstadt entfernt. Die Stadt Paarl selbst liegt am Fuß einer großen Granitformation mit drei abgerundeten kuppelförmigen Felsen. Der größte davon ist der Paarl-Felsen (Paarl bedeutet „Perle“ – der Felsen heißt so, weil er im Abendrot eindrucksvoll leuchtet). Paarl ist nach Kapstadt die größte Industriestadt in der südafrikanischen Provinz Westkap und ist eine der ältesten Siedlungen des Hinterlandes von Kapstadt.

Paarl spielt eine große Rolle bei der Entwicklung der Sprache Afrikaans, die jüngste Sprache der Welt, die 1875 hier zum ersten Mal offiziell vorgestellt wurde. Die Entwicklung des Afrikaans als eigenständige Sprache wird durch das futuristisch anmutende „Afrikaanse Taalmonument“ dokumentiert, eine Attraktion Paarls. Aber die Stadt spielt auch in der jüngeren Geschichte Südafrikas eine bedeutende Rolle, denn 1990 kam hier Nelson Mandela aus dem Victor Vester-Gefängnis frei. Die Weinregion Paarl ist etwa 50 km nordöstlich von Kapstadt entfernt.
Die Sommer der Region sind lang und warm, Klima bis 30 Grad Celsius, der Jahresdurchschnitt beträgt ungefähr 21 Grad Celsius.

Die Böden sind recht unterschiedlich, sandige Böden, Plattenschiefer und granitische Böden wechseln sich je nach Lage ab, sind dadurch sehr fruchtbar. Der Niederschlag ist meist ausreichend, so dass eine zusätzliche Bewässerung nur im Ausnahmefall nötig ist. In diesem Gebiet werden vielfältige Rebsorten angepflanzt. Das beste Potenzial haben aber Cabernet Sauvignon, Pinotage, Shiraz, Chardonnay und Chenin Blanc.
In Paarl hat die KWV ihren Hauptsitz, sie ist die größte Winzergenossenschaft und Weinkellerei der Welt. Paarl liegt auf dem gleichen Breitengrad wie die Sherry Region in Spanien. Kein Wunder das hier auch gute Sherry und Port hergestellt werden.
Der Distrikt Paarl umfasst auch die Bezirke , die „kulinarische Hauptstadt“ des Kaps. Sie hat sich ihren Charakter aus den Zeiten der französischen Hugenotten bewahrt, wie das ein zunehmend interessantes Qualitätsweingebiet ist. Hier sind fast alle Rebenzüchter zu finden. Die neuesten Bezirke sind Simonsberg-Paarl, im besten Gebiet am Fuß des Simonsbergs gelegen, sowie Voor-Paardeberg.

Zurück zu den Weinbaugebieten Südafrika’s.

FACEBOOK

TWITTER

GOOGLE+