Aan de Doorns

Name Aan de Doorns
Weingebiet Worcester (Gemeinde: Aan de Doorns)
Location Google Maps
Größe/Unter Trauben 120ha/1200ha
Gründung/Start der Produktion 1955/1955
Weinmacher N/A
Weine Sauvignon Blanc
Rebsorten Chenin Blanc, Sauvignon Blanc, Colombar, Muskatel, Merlot, Ruby-Cabernet, Pinotage
Produktion pro Jahr 540t
Auszeichnungen Regelmäßig werden die Weine mit diversen Auszeichnungen prämiert wie Veritas 2012 und Best Value Award 2012.
Website http://www.aandedoorns.co.za
Aan de doorns logo

Aan de doorns

Aan de doorns

Beschreibung

Aan de Doorns  Winzergenossenschaft mit langer Tradition

An der Landstraße R43 zwischen Worcester und Villiersdorp liegt einer der größeren Winzergenossenschaften der Worcester Weinregion: „Aan de Doorns“. Die Genossenschaft genießt einen guten Ruf bei den südafrikanischen Weinproduzenten. Die Weinkellerei Aan de Doorns wurde 1954 gegründet, der Name leitet sich ab von der Ausdehnung der Dornenbäume an den nahegelegenen Ufern des Doorn River. Das Vorrausdenken der Genossenschaft und ihre Fähigkeit die Ziele immer wieder weiter zu stecken, ist die Formel für exzellente Arbeit in den Weinbergen und die Herstellung von Qualitätsweinen. In den vergangenen Jahrzehnten stieg die Anzahl der Mitarbeiter in der Kellerei, Innovationen in der Kellerausstattung wurden ebenso entwickelt wie Techniken im Weinbau – so ging es mit großen Schritten in Richtung der Produktion von hochwertigen Qualitätsweinen. Die regelmäßig guten und preisgünstigen Weine werden von ausgewählten Rebhängen hergestellt. Zur Winzergenossenschaft zählen 24 Winzer aus den Gemeinden Aan de Doorns, Overhex, Eilandia und Scherpenheuvel. Sie bewirtschaften 1.500 Hektar Weinberge. Die Winzerei ist Partner der “First Cape Group“, eine der erfolgreichsten Marken in Großbritannien. Der 2010 Pinotage wurde 2011 ausgewählt und bei British Airways sowohl auf nationalen und internationalen Flügen serviert. Aan de Doorns liegt an der „Wein und Oliven Route“ von Worcester. Die Kellerei lädt Besucher Montag bis Freitag von 8-17 Uhr und Samstag von 10-13 Uhr ein, das stolze Anwesen ebenso zu entdecken wie die Früchte und Arbeit der Kellermeister und Wein-Maker. Im modernen Gebäude der Kellerei lässt sich sowohl in den Innenräumen als auch auf der Terrasse vortrefflich Wein probieren, natürlich kostenlos. Gerne werden auch zu den Weinproben die Oliven der Region gereicht, eine ideale Kombination. Der erfolgreichste Wein der Weinkellerei ist der Muskat d’Alexandrie – ein lieblicher Wein mit Muskatgeschmack. Auch ein Portwein – Cape Ruby – wird produziert. Die Winzergenossenschaft Aan de Doorns wurde bereits im Jahre 2007 mit dem Black Economic Empowerment Zertifikat ausgezeichnet, da die Mitarbeit von schwarzen Angestellten zu 100% gefördert wird.

Weinherstellung

Die regelmäßig guten und preisgünstigen Weine werden von ausgewählten Rebhängen hergestellt. Zur Winzergenossenschaft zählen 24 Winzer aus den Gemeinden Aan de Doorns, Overhex, Eilandia und Scherpenheuvel. Sie bewirtschaften 1.200 Hektar Weinberge. Die Winzerei ist Partner der “First Cape Group“, eine der erfolgreichsten Marken in Großbritannien.

28 Angestellte produzieren die Weine. 28892 Tonnen Weintrauben wurden in 2012 geerntet. Die Kellerei bewirtschaftet ca. 1.500 ha Rebfläche. Der Großteil der Wein wird als Fassware verkauft, qualitativ hochwertige Weine sind in Flaschen erhältlich.

Weine

FACEBOOK

TWITTER

GOOGLE+