Brandvlei Weinkeller

Name Brandvlei Weinkeller
Weingebiet Worcester
Location Google Maps
Größe/Unter Trauben 1630ha / 1200ha
Gründung/Start der Produktion 1995 / 1995
Weinmacher Willie Biggs (2009) & Daneel Jacobs (2007)
Weine Shiraz Rosé, Cabernet Sauvignon
Rebsorten Cabernet-Sauvignon, Sauvignon Blanc, Chenin Blanc, Pinotage, Merlot, Shiraz
Produktion pro Jahr 28500t (20% rot / 80% weiß)
Auszeichnungen Platter 2012;Weine des Brandvlei Kellers sind als gute Qualitätsweine bekannt und wurden erneut im Jahr 2012 mit zahlreichen Preisen im In- und Ausland ausgezeichnet.
Website www.bcwines.co.za/

 

Badgerberg logo

Baderberg_meal

Baderberg

Beschreibung

Brandvlei Weinkeller – Prämierte Qualitätsweine zu Spitzenpreisen

Der Brandvlei Weinkeller wurde 1955 gegründet und lag zunächst direkt am Brandvlei Wasserdamm. Als der Damm 1974 vergrößert wurde baute man einen neuen modernen Weinkeller an der heutigen Stelle an der Landstraße R43 zwischen Worcester und Villiersdorp im wunderschönen Tal des Breede Flusses. Der Name Brandvlei stammt von der Beschreibung „Brandende Vlei“ ab, welche das Gebiet um die heißen Wasserquellen beschreibt.

Der Weinkeller liegt in einem Gebiet, in dem vor Millionen von Jahren Gletscher aktiv waren. Zurückgelassen wurde ein einzigartiger sehr fruchtbarer Boden. Die Dwyka Gebirgsformationen geben der Umgebung überwältigende Schönheit.

Seltene und geschützte Pflanzen wachsen zahlreich auf den Weinfarmen und den Bergen in der Region des Brandvlei Weinkellers. Es werden mehr als 1.200 ha Weinberge bewirtschaftet und die wichtigsten Rebsorten angebaut. Neue Rebflächen entsprechend einem in die Zukunft ausgerichteten marktorientierten Anbauplan werden angelegt. Auf den neuen Rebflächen wird der Fokus auf Premium-Rebsorten wie Sauvignon Blanc, Pinotage, Cabernet Sauvignon, Merlot und Shiraz gelegt, weil der spezielle Boden und die Steinterrassen von Karoo hervorragend geeignet sind, Premiumweine zu produzieren. Der Brandvlei Keller ist Vorbild in Bezug auf Ausbildung und Training. So wird in jedem Jahr den Farmangestellten eine praktische Einführung in den Anbau von Reben angeboten. Dieses Training beinhaltet die Wahl der richtigen Unterlage, Rebstöcke für unterschiedliche Böden, Bewässerung, Schneidetechniken, Zeitpunkte der optimalen Reife, Sicherheitsumgang mit Chemikalien und ebenfalls die Verkostung und Bewertung von Weinen. Der Brandvlei Keller und seine Mitglieder ist Teil der IPW (Integrated Production of Wine). Dieses System bemüht sich um die Erhaltung natürlicher Ressourcen und Umwelt. Ebenso werden das Wohlbefinden und die Gesundheit der Mitarbeiter versichert und in die Zukunft einer profitablen Landwirtschaft investiert. Der Brandvlei Keller lädt ausdrücklich zum Besuch ein, um die Gastfreundschaft und die Weine zu genießen. Organisierte Kellerführungen finden auf Anfrage statt. Auf den Etiketten der Weine ist die Verbundenheit zur landschaftlichen Umgebung zu erkennen. Die Linien präsentieren das umgebende Gebirge, der höchste Gipfel ist der Jonaskop, der im Winter üblicherweise mit Schnee bedeckt ist. Das Auge unter dem Logo stellt den Draaivlei dar, der neben dem Keller liegt.

Weinherstellung

Die Brandvlei Kellerei ist stolz, eine der modernsten Weinkellereien zu sein. Der Keller wurde so gebaut, dass speziell selektierte Trauben (aus verschiedenen Blöcken der Rebflächen) separat angenommen und verarbeitet werden können. Spezielle, in Italien produzierte, neue Rotweintanks unterstützen die Produktion hochwertiger Weine. Die Kelter verfügt über große Kühlräume, um eine Kaltsterilisierung des Traubensafts von -2°C zu ermöglichen.

Angebaut werden u.a. Chenin Blanc, Sauvignon Blanc, Shiraz, Cabernet Sauvignon, Merlot und Pinotage.

FACEBOOK

TWITTER

GOOGLE+