Wellington

Ebenfalls zum Distrikt Paarl gehört der Bezirk Wellington. Die Stadt Wellington wurde 1837 gegründet und war unter dem Namen Limietvallei (Grenztal) und Wagenmakersvallei (Kutscherbauer-Tal) bekannt. Heute ist die kleine Stadt Wellington im Herzen des Bolands Zentrum der Trockenfrüchte-Industrie und Branntweinherstellung und es herrscht noch immer der ländliche Lebensstil vor. Es gibt hier viele Farmen, die Zitrusfrüchte, Oliven und Wein produzieren. Die mehr als 30 Weinfarmen in der Gegend werden von einer aufsteigenden Brandyindustrie ergänzt. Auch Sedgwicks, die einzige einheimische Whiskeydistillerie in Südafrika ist hier ansässig. Durch die günstige geographische Lage und das Klima, kann die Weinstadt landwirtschaftliche Produkte von herausragender Qualität für den lokalen und den Exportmarkt nach Übersee produzieren. In der Weinstadt Wellington kann ein Museum besucht werden, welches sich mit der Stadtgeschichte beschäftigt. Von Wellington aus erreichen Sie einen der schönsten Pässe in Kapstadt’s Umgebung, den Bainskloof Pass. Eine Fahrt über den 1853 gebauten Paß ist ein unvergeßliches Erlebnis und führt durch enge Schluchten nach Ceres, Worcester und Tulbagh.

Ursprünglich war die Wellington Weinroute ein Teil der Paarl Weinroute. Heute wird sie von den Weinrouten Paarl im Süden und Tulbagh im Norden begrenzt. In Tulbagh erwartet Sie der besonders sehenswerte, historische Straßenzug der Church Street. So viele perfekt restaurierte kapholländische Häuser sind sonst kaum an einem Ort in Südafrika zu finden. Alle 32 Häuser wurden unter Denkmalschutz gestellt und bilden heute ein Freilichtmuseum mit Gebäuden des 18. und 19. Jahrhunderts.

Durch das Tal fließen zwei kleine Flüsse. Die Berge, die das Tal umrahmen bilden eine eindrucksvolle Kulisse. Naturliebhaber finden in Wellington einen außergewöhnlichen Mix aus Fynbos- und Farmland, weshalb hier besonders viele Vogelarten zu beobachten sind. Die Artenvielfalt an Pflanzen, Vögeln und Wildtieren können Sie außerdem in den unberührten Flächen des Bontebok Ridge Reservates bestaunen. Die Natur um Wellington erkunden Sie am besten zu Fuß, per Mountainbike oder aber auch hoch zu Ross.
In Wellington sind fast alle Rebenzüchter (90 %) zu finden, die die alten südafrikanischen Rebsorten bewahren und neue entwickeln, sowie die südafrikanische Weinindustrie mit Rebstecklingen versorgen.



Zurück zu den Weinbaugebieten Südafrika’s.

FACEBOOK

TWITTER

GOOGLE+