Domaine Coutelier Stellenbosch Südafrika

Quint Cutler

Name Domaine Coutelier
Weingebiet Stellenbosch
Location Google Maps
Größe/Unter Trauben 4ha/3,5ha
Gründung/Start der Produktion 2009/2012
Weinmacher Quint Cuttler
Weine Festin Bordeaux Blend, The Feast Merlot, The Feast Cabernet Sauvignon
Rebsorten Cabernet-Sauvignon, Merlot, Petite Verdot
Produktion pro Jahr 21 to (2.300 Kartons)
Auszeichnungen Platter
Website https://www.domaine-coutelier.com/

Weinmacher Quint Cultler von Domaine Coutelier mit Wolfgang Bildhauer vom Weinimport Big5

Weinreben auf Domaine Coutelier Stellenbosch

 

 

Beschreibung

Domaine Coutelier – Handcrafted wines nach französicher Tradition

Das kleine Weingut Domaine Coutelier liegt auf dem Gelände der im 17ten Jahrhundert gegründeten Devon Vale Farm. In den 1950- Jahren wurde die Farm in kleinere Einheiten geteilt. Weinreben wuchsen auf diesem Land schon seit Dekaden. Nach Osten sind die Berge Simonsberg, Großer Drachensterin (Groot Drakenstein), Jonkershoek und Stellenbosch zu sehen. Nach Süden erstreckt sich der mächtige und bekannte Helderberg mit den Hottentots-Holland. Im Nord-Osten liegen die Bergperlen von Paarl nebst den umringenden Bergketten und schließlich im Nord-Westen liegen Durbanville Hills und die Vororte von Kapstadt. Quint Cutler, in Großbritannien geboren, zusammen mit seiner französischen Frau Floriane leiten seit Jahren das Weingut. Der Deutsch/Südafrikaner Carsten Migliarina vom Weingut Migliarina ist der Weinberater. Zwei moderne und stilvoll eingerichtete Doppelzimmer laden ein hier ein paar Tage auszuspannen und den Blick, die Gastfreundschaft und die Weine zu genießen. Ein idealer Ort, um abends in Ruhe und außerhalb des beleuchteten Himmels von Stellenbosch den Sternenhimmel zu beobachten.

Terroir

Der kleine Weinberg liegt auf 250 m über dem Meeresspiegel und ist nach Westen leicht abfallend gelegen. Der Boden besteht auf feinem steinigen Oakleaf Gestein und leichterem Tukulu Böden. Es wurden drei Lagen mit den Weinunterlagen 3 und 348A angepflanzt. Die Rebstock Reihen sind von Süd nach Nord angepflanzt.

Jeder Weinmacher sagt, dass der Wein letztendlich vom „Terroir“ bestimmt und im Weinberg gemacht wird. Wir setzten auf beste Weinberg-Praktiken: Rebstock Beschnitt, überzählige Blätter von Hand pflücken und natürlich das Wissen die Trauben bei optimaler Reife zu ernten. Der durchschnittliche Ertrag beträgt 6 to/ha. Domaine Coutelier zielt darauf ab eine Balance zwischen Ertrag und dem Ziel bester Qualität und immer wieder bester Qualität zu erzielen.

Weinherstellung

Typische Rebsorten des Bordeaux (Merlot, Cabernet Sauvignon, Petit Verdot) und die in Südafrika selten anzufindende französische Rebsorte Carmenère (auch Grande Vidure genannt) sind angepflanzt. 6 Weine werden insgesamt gekeltert. Die Weinserie „Fest“, im englischen Feast hat einen Merlot und einen Cabernet Sauvignon, im der Reserve Collection gibt es ebenfalls die beiden reihen Trauben und als Einstiegswein gilt der Festin, eine Cuvée aus Merlot und Cabernet Sauvignon.

Weine

  • Rotwein Cuvee von Domaine Coutelier in Stellenbosch

    Festin Rotwein Cuvee – 2013 Domaine Coutelier

    8,50 inkl. MwSt. In den Warenkorb
  • The Feast Cabernet Sauvignon – 2013 Domaine Coutelier

    14,80 inkl. MwSt. In den Warenkorb
  • Kräftiger The Feast Merlot aus Stellenbosch Südafrika

    The Feast Merlot – 2013 Domaine Coutelier

    19,80 inkl. MwSt. In den Warenkorb

 

TWITTER